Februar

Der Februar ist der Monat in dem alles möglich scheint. Tiefster Winter oder erste frühlingshafte Tage. Die Bienen verharren weiterhin in der Wintertraube und warten auf die Gelegenheit zum Reinigungsflug. Dazu muss es in der Mittagszeit bei Windstille mehr als 10°C haben. Die meisten Völker brüten bereits seit der Wintersonnwende wieder und müssen deshalb die Temperatur der Brut konstant auf 35° C halten. Bis jetzt haben die Bienen aber nur sehr wenig Brut gepflegt. Jetzt im Februar wird die gepflegte Brut mehr und mehr, bei den häufig noch sehr kalten Tagen und Nächten im Februar steigt dadurch der Futterverbrauch deutlich an. Bis zu 2 kg des im Herbst eingelagerten Zuckers verbrauchen die Bienen jetzt in der Woche.

Blüten im Februar III

2013-02-21 20:01:40 admin

Die Winterlinge beginnen zu blühen. Leider ist es noch zu kalt für die Bienen. Diese frühe Pollenquelle kann also noch nicht genutzt werden.

Posted in: AktuellFebruarDSC_0997.jpg Read more... 0 comments

Knospen im Februar

2013-02-06 17:54:35 admin

Die Weidenkätzchen machen sich so langsam auch bereit… Die Blütezeit der Weiden ist normalerweise die erste große Pollentracht im Jahr. Darauf wartet jeder Imker… Denn wenn die Weiden blühen beginnen die Tage, an denen wieder Bienenflug möglich ist und man seine Völker endlich wieder am Flugloch beobachten kann. Wird von den Bienen dann reichlich Pollen gesammelt, ist das ein Hinweis darauf, dass im Volk alles in Ordnung ist und die Bienen fleißig brüten.

Posted in: AktuellFebruarTrachtpflanzenDSC_0869 Read more... 0 comments

Blüten im Februar II

2013-02-06 17:50:19 admin

Nachdem sich schon vor 2 Wochen die männlichen Blüten der Haselnuss geöffnet haben, sind an einigen Haselsträuchern jetzt auch die weiblichen Blüten zu sehen. Nur bei genauem Hinsehen sind die leuchtend Pinkfarbenen weiblichen Blütenstände zu erkennen. Für die Bienen sind diese Blüten aber uninteressant, da die weiblichen Blüten keinen Nektar liefern. Das ist aus Sicht der Haselnuss auch nicht notwendig, da die Haselnuss den Wind zur Bestäubung nutzt und es daher nicht nötig hat, mit süßen Geschenken Bienen anzulocken.

Posted in: AktuellFebruarTrachtpflanzenDSC_0856 Read more... 0 comments

Blüten im Februar I

2013-02-06 17:46:32 admin

Am Bienenstand blühen die Schneeglöckchen. Leider ist es im Moment kalt und zu nass, so dass die Bienen noch nicht zu diesen frühen Blüten fliegen können. Die Bienen sitzen wieder in ihrer Wintertraube in der Beute und halten dort die Temperatur konstant auf 35°C. Das ist notwendig, weil die Völker inzwischen schon wieder brüten und die Brut für Ihre Entwicklung eine konstante Temperatur von 35° C benötigt.

Posted in: AktuellFebruarTrachtpflanzenDSC_0847 Read more... 0 comments